Datenschutzerklärung

John Wiley & Sons sowie alle Tochter- und Partnerunternehmen (zusammen als „Wiley“, „Wiley-Gruppe“, „wir“, „uns“, „unser“ etc. bezeichnet) sind sich der Bedeutung bewusst, die dem Schutz der im Zuge der Verwendung unserer Services gesammelten Benutzerdaten zukommt, und ergreifen gemäß der vorliegenden Datenschutzerklärung angemessene Maßnahmen zur Gewährleistung der Sicherheit, Integrität und Vertraulichkeit der Daten. Mit der Übermittlung Ihrer Daten an Wiley erklären Sie sich mit den in der folgenden Datenschutzerklärung beschriebenen Praktiken einverstanden. Personen unter 18 Jahren bedürfen vor der Übermittlung von personenbezogenen Daten der Einwilligung eines Elternteils oder Erziehungsberechtigten.

Wiley strebt danach sicherzustellen, dass alle während des Registrierungs- und Einkaufsprozesses gesammelten identifizierbaren personenbezogenen Daten zum Zweck des Betriebs der Wiley-Webseite und aller damit verbundenen Dienste geeignet, relevant und angemessen sind. Wir halten diese Daten auf Basis Ihrer Angaben auf dem jeweils korrekten und aktuellen Stand.

Datensammlung durch Wiley

Wiley sammelt auf zwei Arten Daten von Ihnen: direkt über Ihre Erfassung und automatisch mit den auf der Wiley-Webseite verwendeten Technologien.

Von Ihnen übermittelte Daten

Die von Ihnen an Wiley übermittelten personenbezogenen Daten können die folgenden Datenarten umfassen:

Kontaktdaten wie Ihr Name, Ihre E-Mail-Adresse, Ihre postalische Adresse und Ihre Telefonnummer

  • Ihre IP-Adresse
  • Daten zu Ihren Bildungs- und beruflichen Interessen und Ihrem Hintergrund
  • Benutzernamen und Passwörter
  • Zahlungsdaten wie die Kredit- oder Debitkartennummer
  • Ihre Kommentare, Feedbacks, Posts oder sonstige Inhalte, die Sie an einen Wiley-Service übermitteln
  • Ihre Kommunikationspräferenzen

Für manche Inhalte und für die Benutzung zusätzlicher Funktionalitäten oder Leistungen der Wiley-Webseiten oder -Services kann die Registrierung eines Kontos notwendig sein, für die wir Sie bitten, ein Registrierungsformular auszufüllen und an uns zu senden. In diesem müssen möglicherweise weitere Angaben gemacht werden.
Bei Registrierung und Anmeldung über Ihr Konto bei einer externen Partei (wie z. B. Facebook) wird die Authentifizierung Ihrer Anmeldung durch die betreffende externe Partei abgewickelt. Von der externen Partei erhält Wiley Ihren Namen, Ihre E-Mail-Adresse und alle sonstigen Kontodaten, mit deren Weitergabe an uns Sie sich zum Bewilligungszeitpunkt der Verknüpfung Ihres Konto bei der externen Partei mit Ihrem Wiley-Konto einverstanden erklärt haben.

Daten aus anderen Quellen

Bei Verwendung einer der anderen von uns betriebenen Webseiten und bei Nutzung anderer von uns angebotener Leistungen kann Wiley Ihre Daten speichern. Wir arbeiten auch eng mit externen Parteien zusammen (darunter z. B. Geschäftspartner, Subunternehmer für Technik, Zahlungsabwicklung und Lieferservices, Werbenetzwerke, Analyseanbieter, Suchdienste, Kreditauskunfteien) und erhalten von diesen möglicherweise Daten über Sie.

Verwendung Ihrer Daten

Wiley darf Ihre personenbezogenen Dateien wie folgt verwenden:

  • zur Erfüllung der uns aus den zwischen Ihnen und uns abgeschlossenen Verträgen erwachsenden Pflichten und zur Übermittlung von Produkt- und Serviceinformationen, die Sie von uns angefordert haben
  • zur Zusendung der Wiley-Kataloge, sofern Sie sich mit damit einverstanden erklärt haben
  • zu Ihrer Information über Produkte, Veranstaltungen und Services aus unserem Angebot, die den bereits von Ihnen erworbenen oder angefragten ähneln, sowie zur Information über sonstige neue Produkte, Services oder bevorstehende Veranstaltungen, die wir, unsere Partner oder sonstige externe Parteien wie Unternehmen oder Sponsoren anbieten, sofern Sie sich mit dem Erhalt solcher Informationen einverstanden erklärt haben
  • zu internen Geschäfts- und Recherchezwecken und zur Erweiterung, Bewertung und Entwicklung unserer Webseiten, Produkte und Services sowie zur Entwicklung neuer Produkte und Services
  • zu Ihrer Benachrichtigung über Änderungen und Aktualisierungen unserer Webseiten
  • zu Ihrer Benachrichtigung über Änderungen und Aktualisierungen unserer Produkte und Services, sofern Sie sich mit solchen Benachrichtigungen einverstanden erklärt haben
  • zur Bearbeitung Ihrer Aufträge, Anfragen, Kommentare und Anliegen
  • zur Verwaltung unser Services und für interne Betriebsaktivitäten wie Problembehebung, Datenanalyse, Tests, Statistikerstellung sowie zu Umfragezwecken
  • zu Ihrer Autorisierung für die Teilnahme an interaktiven Funktionen unseres Service, sofern Sie dies wünschen
  • im Rahmen unserer Anstrengungen zur Gewährleistung der Sicherheit unserer Webseite
  • für sonstige Zwecke, über die wir Sie von Zeit zu Zeit informieren, sofern wir für diese Zwecke Ihr vorheriges Einverständnis eingeholt haben

Weitergabe Ihrer Daten

Wiley wird Ihre personenbezogenen Daten nur in den folgenden Ausnahmefällen an dritte Parteien weitergeben:

  • wenn es in Verbindung mit von zwischengeschalteten Parteien angebotenen Services notwendig ist und die betreffenden Parteien sich mit der vorliegenden Datenschutzerklärung einverstanden erklärt haben. Es handelt sich dabei um Dienstleister, von denen wir ein breites Spektrum an Office-, Verwaltungs-, IT-, Produktions- und Geschäftsverwaltungsservices beziehen.
  • wenn Sie auf eine Anzeige antworten und dabei der dritten Partei, die diese Anzeige geschaltet hat, freiwillig Angaben machen
  • aus einer gesetzlichen Verpflichtung heraus oder weil wir die Anfrage einer Strafverfolgungsbehörde bearbeiten müssen oder um unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen durchzusetzen oder um die Rechte, das Eigentum oder die Sicherheit unserer Services, Benutzer oder sonstiger Personen zu schützen
  • Bei Verkauf oder sonstiger Übertragung des gesamten oder eines wesentlichen Teils des mit diesem Service verbundenen Geschäfts oder Vermögens von Wiley an eine andere Instanz können identifizierbare Daten an diese Instanz weitergegeben werden
  • in Verbindung mit Publishing-Services für externe Parteien wie z. B. Institutionen oder Unternehmen, sofern notwendig und sofern Sie Ihr Einverständnis erklärt haben

Wiley darf sorgfältig ausgewählten externen Parteien Navigations- und Transaktionsdaten in Form von anonymisierten und aggregierten Benutzungsstatistiken übermitteln (darunter „Seitenaufrufe“ auf dieser Webseite und zu den dort angebotenen Produkten), weiterhin demografische Daten, jedoch nur, wenn sich aus diesen weder Ihre Identität noch Ihre personenbezogenen Daten ableiten lassen.

Grenzüberschreitende Datenübertragung

Wiley darf Ihre personenbezogenen Daten aus den folgenden Gründen aus Ihrem Wohnsitzland in ein anderes Land übertragen:

  • um Ihre Transaktionen zu verarbeiten. Die Übertragung kann auf Server erfolgen, die sich nicht in Ihrem Wohnland befinden. Wiley besitzt Server und größere Geschäftsräume in mehreren Ländern, insbesondere in den Vereinigten Staaten, in Großbritannien, Deutschland, Singapur, Brasilien, Indien und Australien. Weiterhin arbeiten wir mit Dienstleistern unter anderem in Indien und den Philippinen zusammen. Die betreffenden Verarbeitungen können unter anderem die Ausführung Ihres Auftrags, die Verarbeitung Ihrer Zahlungsdaten und den Kundendienst betreffen.
  • um die allgemeinen Anforderungen an das Berichtswesen zu erfüllen Wiley muss Ihre personenbezogenen Daten unter Umständen an in anderen Ländern befindliche Wiley-Partner übermitteln.

Mit der Übermittlung ihrer personenbezogenen Daten an uns erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Daten auf diese Weise weitergegeben, gespeichert und verarbeitet werden. Wir werden alle aus vernünftiger Sicht notwendigen Schritte dafür unternehmen, die sichere Verarbeitung Ihrer Daten unter Beachtung der vorliegenden Datenschutzerklärung und allen anwendbaren Datenschutzgesetzen zu gewährleisten.

 

Safe Harbor: John Wiley & Sons und die genannten Tochtergesellschaften halten sich an das Safe-Harbor-Abkommen zwischen der EU und den USA sowie an das Safe-Harbor-Abkommen zwischen der USA un der Schweiz, wie es vom US-Handelsministerium in Bezug auf das Sammeln, Verwenden und Halten von personenbezogenen Daten aus EU-Mitgliedsstaaten und der Schweiz formuliert wurde. Wiley verfügt über eine Zertifizierung für die Safe-Harbor-gemäße Benachrichtigung, Auswahl, Weiterleitung, Sicherheit, Integrität, Zugänglichkeit der Daten sowie zur Durchsetzung der entsprechenden Rechte. Für weitere Informationen über das Safe-Harbor-Programm und zur Anzeige unserer Zertifizierungsseite (die auch Auskünfte über die erwähnten Tochtergesellschaften umfasst) besuchen Sie bitte: http://www.export.gov/safeharbor/.

Leider ist bei der Datenübertragung über das Internet nie vollständige Sicherheit gewährleistet. Obwohl wir sämtliche uns möglichen Maßnahmen für den Schutz Ihrer personenbezogenen Daten ergreifen werden, können wir die Sicherheit der an uns übermittelten Daten nicht garantieren. Alle Übertragungen erfolgen auf eigene Gefahr. Nach dem Eingang Ihrer Daten bei uns werden wir diese unter Einsatz aller im geschäftlichen Rahmen angemessener Mittel vor unautorisiertem Zugriff schützen.

Datenweitergabe in Chaträumen und Foren

Wir möchten Sie darauf aufmerksam machen, dass von Ihnen freiwillig weitergegebene und für andere Benutzer (z. B. auf Pinnwänden oder in Chatbereichen) zugängliche identifizierbare personenbezogene Daten – wie z. B. Ihr Name und Ihre E-Mail-Adresse – von diesen anderen Benutzern gesammelt und weitergegeben werden können. Für auf diese Weise gesammelte und weitergegebene Daten übernimmt Wiley keinerlei Haftung.

Cookies

Auf den Webseiten von Wiley werden Cookies verwendet. Für weitere Informationen über Cookies, klicken Sie bitte hier.

Links

Auf den Webseiten oder in den Services von Wiley können sich Links zu den Webseiten externer Parteien befinden. Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass die Webseiten von dritten Parteien ihren eigenen Datenschutz- und Privatsphärebedingungen unterliegen und nicht unter unsere Datenschutzerklärung fallen. Ferner gestatten wir es externen Unternehmen, während Ihres Besuchs auf unseren Webseiten Anzeigen anzuzeigen und / oder bestimmte nicht personenbezogene Daten zu sammeln. Diese Unternehmen können in der auf Ihrer Festplatte liegenden Cookie-Datei des Browsers Cookies ablegen oder lesen und Zählpixel oder sonstige Technologien verwenden, um während der Anzeige der Werbung auf dieser Webseite Daten zu sammeln. Diese Unternehmen können während Ihres Besuchs auf dieser und anderen Webseiten nicht personenbezogene Daten (z. B. Navigationsdaten, Browserdaten, Datum und Uhrzeit, Thema der angeklickten und ignorierten Anzeigen) dazu verwenden, Ihnen Werbung für Produkte und Services anzuzeigen, die für Sie voraussichtlich von größerem Interesse sind. Um diese Art von Werbung abzustellen, besuchen Sie bitte http://www.networkadvertising.org/managing/opt_out.asp, oder folgen Sie den entsprechenden Anweisungen in den Privatsphäre- und Datenschutzerklärungen des betreffenden externen Unternehmens.

Änderungen an der vorliegenden Datenschutzerklärung

Wir machen Sie darauf aufmerksam, dass unsere Datenschutzerklärung regelmäßig geprüft und ggf. angepasst wird. Wiley behält sich das Recht vor, seine Datenschutzerklärung jederzeit und ohne vorherige Ankündigung zu ändern. Sämtliche Änderungen an der Datenschutzerklärung werden auf dieser Seite veröffentlicht

Ihre Rechte

Sie haben das Recht, uns dazu aufzufordern, Ihre personenbezogenen Daten nicht für Marketingzwecke zu verarbeiten. Wir informieren Sie (vor dem Sammeln Ihrer Daten) darüber und fragen nach Ihrem Einverständnis für die Verwendung Ihrer Daten zu Marketingzwecken oder für die Weitergabe Ihrer Daten an dritte Parteien für solche Marketingzwecke. Sie können Ihr Recht, eine solche Verarbeitung zu verhindern, per Aktivierung bestimmter Kontrollkästchen auf den von uns vor dem Sammeln Ihrer personenbezogenen Daten verwendeten Einverständnisformularen ausüben. Wenn Sie (1) Ihre Präferenzen ändern, (2) die Exaktheit Ihrer Daten prüfen oder (3) Ihre Daten korrigieren, ergänzen oder ändern möchten, können Sie jederzeit hier auf Ihre personenbezogenen Daten zugreifen oder sich per E-Mail an hotline@crossknowledge.com mit uns in Verbindung setzen.

Sie können uns auch per Post unter der Adresse Wiley (Crossknowledge),4 Rue du Port aux Vins, 92150 Suresnes, Frankreich erreichen. Wir weisen Sie darauf hin, dass Sie möglicherweise dennoch auch weiterhin auf bestimmte Vorgänge bezogene Mitteilungen der Wiley-Gruppe erhalten werden.
In einigen Ländern ist ein lokaler Datenschutzbeauftragter gesetzlich vorgeschrieben (z. B. in Singapur und Deutschland). Um sich über die entsprechenden Kontaktdaten zu informieren, klicken Sie bitte hier.

Kontakt

In Bezug auf personenbezogene Daten, die in den USA unter Beachtung des Safe-Harbor-Abkommens verarbeitet werden, hat Wiley sich dazu verpflichtet, alle offenen Datenschutzbeschwerden im Rahmen des Safe-Harbor-Abkommens zwischen den USA und der EU sowie zwischen der USA und der Schweiz an die unabhängige Schlichtungsinstanz ICDR/AAA zu übergeben. Sollten Sie nicht innerhalb des vorgesehenen Zeitrahmens über Ihre Beschwerde benachrichtigt werden oder sollte Ihre Beschwerde nicht auf zufriedenstellende Weise von Wiley bearbeitet werden, beachten Sie bitte dem folgenden Prozess:

Die Beschwerde kann über das AAA WebFile® auf https://apps.adr.org/webfile online eingereicht werden. Die Beschwerde führende Partei reicht über das AAA WebFile® einen Antrag auf Schlichtung ein und legt diesem Kopien all derjeniger Belege bei, die die Beschwerde führende Partei als Beleg vorbringen möchte. Für Beschwerden aus der EU oder aus der Schweiz fallen keine Einreichungsgebühren an. Die Beschwerde führende Partei kann ihre Beschwerde auch per Post oder Fax einreichen. Bitte füllen Sie hierfür das / die entsprechende(n) Formular(e) aus und senden Sie es / sie an AAA/JCDR, Case Filing Services, International Centre for Dispute Resolution, A Division of the American Arbitration Association, Case Filing Services, 1101 Laurel Oak Road, Suite 100, Voorhees, NJ 08043, Telefonnr: (856) 435-6401, gebührenfreie Telefonnr. innerhalb der USA (877) 495-4185, Fax (877) 304-8457, Fax außerhalb der USA: (212) 484-4178, E-Mail: casefiling@adr.org.

Alle sonstigen Kommentare, Beschwerden oder Fragen über die vorliegende Datenschutzerklärung sowie Beschwerden über unsere Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten sind an die Datenschutzbeauftragten zu richten. Verwenden Sie hierfür unsere Datenschutz-Kontaktseite, oder erfassen Sie Ihre Kommentare auf unserer allgemeinen Wiley– bzw. CrossKnowledge-Kontaktseite.

Heben Sie Ihren Wandel
auf die nächste Stufe

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf
close