6 Tipps, um Ihr LernManagementSystem lernfokussierter gestalten

Von CrossKnowledge
LMSUnabhängig davon, ob es sich um ein LMS Pilotversuch über einen bestimmten Zeitraum oder ein LMS Projekt, das zunächst für eine bestimmte Abteilung oder mehrere Geschäftsbereiche eingeführt wird handelt, Sie haben vermutlich schon vor dem Beginn Ihres LMS-Projekts eine Umsetzungsstrategie festgelegt. Aber welche Fragen sollten beantwortet werden, um sicherzugehen, dass das Projekt mit konstantem Fokus auf den Lerner geplant und durchgeführt wird?

Download now

Um das Projekt auf Erfolgskurs zu bringen, bei dem Mundpropaganda sich positiv auswirkt und die Belegschaft sich einbringen kann, sind die folgenden Punkte von entscheidender Bedeutung:

  1. – Einbeziehung der Lerner bei der Wahl der Plattform und Vorrangigkeit der Lernpraxis
  2. – Festlegung von Leistungskennzahlen, die sich auf den Lerner orientieren
  3. – Angebot eines breiten Umfangs an Inhalten und Kursen und Verknüpfung mit dem unternehmensspezifischen Bedarf
  4. – Vermarktung Ihrer Learning Suite, mit Fokus auf die Vorteile statt auf die Modalitäten
  5. – Training und Unterstützung für die lokale HR-Belegschaft und die Verantwortlichen, oder der Einsatz von „Vorreitern”
  6. – Dem Lerner sollte man das Lernen leicht machen – unterschätzen Sie eventuelle Barrieren nicht, sondern setzen Sie alles daran, die Lernpraxis leichter zu machen – eine einzige Plattform, Zugriff mit einem Klick, usw.

Lesen Sie mehr in unserem neuen Leitfaden.

Heben Sie Ihren Wandel
auf die nächste Stufe

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf
close