The Faculty

The Faculty

Zusammengesetzt aus den renommierten Professoren und Autoren des Managements

Fons Trompenaars

Interkulturellen Kommunikation
Fons Trompenaars ist ein international renommierter niederländischer Autor und Unternehmensberater im Bereich der interkulturellen Kommunikation. Er hat 13 Bücher über vielfältige Sachgebiete der Kultur und Unternehmenspolitik verfasst, darunter auch den Bestseller “Riding the Waves of Culture.

Seit zehn Jahren wird er regelmäßig als einer der weltweit einflussreichsten lebenden Management-Denker genannt und die American Society for Training and Development (ASTD) zeichnete ihn mit dem International Professional Practice Area Research Award aus. Seit 2017 ist er Mitglied der Thinkers50 Hall of Fame und gilt als angesehener Dozent und Autor. Trompenaars begann seine Karriere 1981 in der Personalabteilung der Royal Dutch Shell Group. Dort lernte er seinen Geschäftspartner Charles Hampden Turner kennen, mit dem er für die Konzepte der sieben Dimensionen von Kultur und die Aufhebung von Dilemmas Pionierarbeit leistete. Seine Philosophie wandelte er in einen wirkungsvollen Ansatz für die Aufhebung von Kulturunterschieden um. Als Begründer und Direktor von Trompenaars Hampden-Turner, einer interkulturellen Management- und Beratungsfirma, unterstützt er seit über 20 Jahren Führungskräfte und Fachkräfte aus dem Fortune 500-Ranking, ihre Business- und Kultur-Dilemmas zu managen und zu lösen, um ihre weltweite Effizienz und Leistung zu verstärken, insbesondere in den Bereichen Globalisierung, Fusionen und Übernahmen, Personalpolitik und Führungsentwicklung.

Alle Fakultät-Mitglieder