header
On Demand

WEBINAR
Do’s and Don’ts for the Development
of a
Corporate Learning University

In Kooperation mit dem eLearning Journal lud CrossKnowledge am Mittwoch, den 22. April um 10 Uhr herzlich zu dem kostenlosen Webinar „Do’s and Don’ts for the Development of a Corporate Learning University” ein. Das Webinar fand in englischer Sprache statt.

Thema des Webinars

Im Rahmen des Webinars berichtet Catherine Grawe vom erfolgreichen Aufbau einer unternehmensweiten Lernplattform bei Amer Sports, einem der weltweit führenden Anbieter von Sport- und Outdoor-Artikeln. Die Einführung einer Lernplattform in 18 Ländern sowie in verschiedenen Geschäftsbereichen und Marken von Amer Sports, wie Salomon, Wilson oder Atomic, innerhalb eines Jahres stellte dabei eine besondere Herausforderung dar. Gleichzeitig wollte Amer Sports mit der Einführung von eLearning auch eine neue Lernkultur im Unternehmen etablieren, in der vor allem der Austausch von Wissen in Communities sowie eine aktivere Rolle von Managern in der Personalentwicklung im Mittelpunkt standen.

Darüber hinaus wird Anja Emonds von der Forschungsabteilung der CrossKnowledge Academy einen Einblick in die Themen Learning Analytics sowie Online Learning Behaviour geben:

  • 5 facts about employee learning & 5 things employees are looking for in learning
  • Learn which 16 learner activities to track when measuring online learning
  • 3 unbelievable things learned from researching online learning behavior

 Webinar ansehen

Die wichtigsten Infos in Kürze:

Was?
Webinar „Do’s and Don’ts for the Development of a Corporate Learning University“

Wann?
Mittwoch, 22. April 2020, 10:00 Uhr bis ca. 11:00 Uhr

Sprache?
Englisch

 

Unsere Expertinnen

 

C GraweCatherine Grawe
Human Resources Manager eLearning & Training GSD, Amer Sports.

Als Leiterin der E-Learning-Plattform und Benutzer-Community bei Amer Sports setzt sich Catherine dafür ein, dass Lernende engagiert sind und sich durch Blended-Learning-Kurse befähigt und motiviert fühlen.

 

Anja EmondsAnja Emonds
Research Manager CrossKnowledge

Anja Emonds kombiniert derzeit ihren Ph.D. mit einer Beratertätigkeit für die CrossKnowledge Academy. Der Zweck ihrer Forschung ist es, die Auswirkungen des Lernklimas auf das Online-Lernverhalten zu verstehen. Derzeit berät sie Kunden auch zu Lernstrategien mit besonderem Interesse an Lernengagement, Lernermarketing und dem HILL-Modell.