Cookierichtlinie

Unsere Websites verwenden Cookies, um Sie von anderen Websitebenutzern zu unterscheiden. Wenn Sie unsere Websites besuchen, können wir Ihnen dadurch ein besseres, personalisiertes Erlebnis bieten und unser Angebot optimieren.

Was ist ein Cookie?

Ein Cookie ist eine winzige Textdatei, die auf Ihr Gerät heruntergeladen wird, wenn Sie eine Website besuchen. Beim nächsten Besuch dieser Website prüft Ihr Gerät, ob ein entsprechendes Cookie vorliegt, und sendet die darin enthaltenen Informationen an die Website.

Wozu verwenden wir Cookies?

Je nach Zweck nutzen wir unterschiedliche Arten von Cookies:

  • um Sie als Benutzer wiederzuerkennen und Ihre Einstellungen aufzurufen, sodass wir Ihnen ein besseres, personalisiertes Erlebnis bieten können;
  • um zu analysieren, wie Sie unsere Websites nutzen;
  • um Fehler auf den Websites zu ermitteln und zu beheben;
  • um die Performance unserer Websites zu analysieren;
  • um die Artikel in Ihrem Warenkorb zu speichern;
  • um ein Profil Ihrer Interessen zu erstellen, sodass Ihnen relevante Werbeangebote zu unseren Produkten und Dienstleistungen angezeigt werden; und
  • um die Daten Ihres Webverhaltens mit den personenbezogenen Daten, die Sie uns zuvor zur Verfügung gestellt haben, zusammenzuführen.

Arten von Cookies

Nachstehend sind die verschiedenen Cookiearten aufgeführt, die auf unseren Websites zum Einsatz kommen:

Erstanbieter-Cookies: Diese Cookieart wird von Wiley gesetzt. Sie wird für Sicherheitsdienste (wie Anmeldung und Einkaufswagen) und für funktionale Dienste (z. B. persönliche Einstellungen) verwendet.

Drittanbieter-Cookies: Diese Cookieart stammt von einer anderen Domain als der eigentlich besuchten. Normalerweise wird dieses Cookie gesetzt, wenn unsere Websites Elemente von Drittsites enthalten, wie Bilder, Social-Media-Plugins oder Werbung. Wenn der Browser oder eine andere Software diese Elemente von den Drittsites abruft, können die betreffenden Sites ebenfalls Cookies setzen. Wiley nutzt gelegentlich die Dienste von Drittanbietern, damit Sie in Ihrem Browser Videos abspielen können, damit Sie Kommentare abgeben oder an Diskussionen teilnehmen können oder damit wir Ihnen beim Surfen auf einer unserer Websites Empfehlungen machen können. Darüber hinaus gestattet Wiley weiteren Drittanbietern (wie Social-Media-Unternehmen), Werbung zu schalten und/oder bestimmte anonyme Informationen zu sammeln, wenn Sie unsere Websites besuchen.

Unbedingt notwendige Cookies: Diese Cookieart wird für den Betrieb unserer Websites benötigt. Darunter fallen beispielsweise Cookies, anhand deren Sie sich in sicheren Bereichen unserer Websites anmelden, Einkaufswagen verwenden oder E-Billing-Dienste nutzen können.

Cookies zu Analyse- oder Performancezwecken: Mit dieser Cookieart können wir Benutzer wiedererkennen, Besuchszahlen erfassen und nachverfolgen, wie die Besucher unserer Websites durch die Seiten navigieren. Dadurch sind wir in der Lage, unsere Websites zu verbessern, z. B., indem wir dafür sorgen, dass das Gesuchte schnell auffindbar ist.

Funktionscookies: Mit dieser Cookieart erkennen wir Sie wieder, wenn Sie unsere Websites erneut besuchen. So können wir unseren Inhalt für Sie personalisieren, Sie namentlich begrüßen und Ihre Einstellungen laden (wie die von Ihnen ausgewählte Sprache oder Region).

Targeting- oder Werbecookies: Die Werbepartner auf unseren Websites machen mitunter von dieser Cookieart Gebrauch. Damit wollen die Werbepartner ein Profil Ihrer Interessen erstellen, um Ihnen relevante Werbung auf anderen Websites anzuzeigen. Über diese Cookies lässt sich außerdem steuern, wie oft Ihnen ein Werbeangebot vorgeschlagen wird, sowie die Wirksamkeit einer Werbekampagne messen. Bei diesen Cookies werden keine personenbezogenen Daten gespeichert, sondern nur Daten zur eindeutigen Identifizierung Ihres Browsers und Internetgeräts.

Wie verwalten Sie Ihre Cookieeinstellungen?

In den Datenschutz- und Sicherheitseinstellungen Ihres Browsers können Sie festlegen, wie mit Cookies verfahren werden soll. Sie können Cookies auch löschen oder deaktivieren. In der Regel finden Sie die Steuerelemente unter dem Menübefehl „Internetoptionen“ oder „Einstellungen“.

Wenn Sie Ihre Cookieeinstellungen ändern (oder Cookies löschen bzw. deaktivieren), funktionieren unsere Websites eventuell nicht mehr wie gewohnt. Zwar können Sie unsere Websites weiterhin besuchen, allerdings werden Ihnen womöglich nicht mehr alle Inhalte angezeigt, oder Sie können manche Funktionen nicht mehr wie bisher nutzen.

Informationen zur Cookieverwendung auf Mobiltelefonen bzw. in Browsern auf anderen Geräten sowie Einzelheiten zum Ablehnen oder Löschen solcher Cookies finden Sie in der Bedienungsanleitung des entsprechenden Geräts.

Wiley ist dabei, seine Websites so einzurichten, dass Sie Ihre Einstellungen nach Cookieart festlegen können. Auf Websites, wo dies bereits erfolgt ist, können Sie Ihre Cookieeinstellungen verwalten, indem Sie beim ersten Besuch der Website auf „Mehr Informationen“ klicken und die Cookiepräferenzen öffnen. Die Cookiepräferenzen lassen sich normalerweise über einen Link am oberen oder unteren Rand der Webseite aufrufen und enthalten Informationen über die einzelnen Cookiearten sowie Details zu Drittanbieter-Cookies. Sie können sämtliche Cookies ablehnen, mit Ausnahme der unbedingt notwendigen. Bei späteren Besuchen der Website können Sie die Cookiepräferenzen über den Link „Cookierichtlinie“ auf der Webseite aufrufen und Ihre Einstellungen nach Wunsch ändern.

Weitere Informationen und Kontaktangaben zu Wiley finden Sie in unserer Datenschutzerklärung www.wiley.com/privacy.